Musterverkauf huber altach

Die Verarbeitung ist erforderlich, damit unsere Medienberater Sie umfassend und kompetent beraten und betreuen können. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) und f) DS-GVO (Vertragserfüllung sowie umfassende Kundenbetreuung und Kundenpflege). Eine Verwendung der Daten erfolgt, solange ein Kundenverhältnis mit Ihnen besteht oder sich hieraus noch rechtliche Ansprüche ableiten können bzw. solange gesetzliche Aufbewahrungsfristen die Speicherung der Daten vorsehen; danach werden die Daten gelöscht. Sie können der Speicherung eines Nutzerprofils und von Informationen über Ihren Besuch auf unserer Webseite durch Hotjar sowie dem Setzen von Hotjar Tracking Cookies auf anderen Webseiten widersprechen, wenn Sie diesen Opt-Out-Link anklicken. . Cookies haben den Zweck, das Website-Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen.

Sie ermöglichen es sohin dem Websitebetreiber, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität der Website jedoch eingeschränkt sein. Werbung und Marketing, insbesondere E-Mail-Marketing einschließlich Marktforschung. Der Zweck dieser Datenverarbeitung liegt in der Beantwortung Ihrer Anfragen sowie zur Kontaktaufnahme durch HEROLD für Up- und Cross-Selling Angebote. Es werden aufgrund der Anfragen Beratungstermine mit den Interessenten vereinbart. Die Speicherung erfolgt für die Dauer der angegebenen Verkaufsaktion, maximal jedoch zwei Monate. Die Ermittlung und Speicherung dieser Daten ist für die von Ihnen gewünschte Kommunikation erforderlich. Eine Übermittlung der Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art.

6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Zu den verarbeiteten Daten zählen insbesondere Online-Kennzeichnungen (einschließlich Cookie-Kennungen), Internet-Protokoll-Adressen, Gerätekennungen, Standortdaten, vom Kunden vergebene Kennzeichnungen sowie Nutzerdaten (insbesondere Zeitpunkt und Dauer des Zugriffs, Auswahl bestimmter Angebote, etc.). Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google, abrufbar unter policies.google.com/privacy?hl=de. Wenn Sie zu Unternehmen Bewertungen veröffentlichen, werden folgende personenbezogene Daten gespeichert: Bewertungsdaten (Titel, Text, Sterne, allenfalls Bilder, Videos), Datum und Uhrzeit der Bewertungen, E-Mail-Adresse und frei wählbarer Anzeigenname sowie IP-Adresse. Die Ermittlung und Speicherung erfolgt zu Veröffentlichungszwecken (Bewertungsdaten und Anzeigenname) sowie zu Zwecken der Nachvollziehbarkeit. Zudem wird der Bewerter über Kommentare und allfällige Löschungen zur Bewertung informiert.

Diese Information erfolgt per E-Mail. Die Daten werden für die Dauer der Veröffentlichung der Bewertung und darüber hinaus solange sich hieraus Rechtsansprüche ableiten können gespeichert.