Tarifvertrag systemgastronomie mcdonalds

Abschnitt 14. Anwendung des Tarifvertrags. Ein Tarifvertrag wird für einen Zeitraum von mindestens einem Jahr und höchstens drei Jahren geschlossen. Innerhalb von drei Tagen nach Erstellung des Protokolls der Meinungsverschiedenheiten konsultieren die Parteien einander und setzen einen Vermittlungsausschuss ein; Ist der Vermittlungsausschuss erfolglos, verweisen die Parteien die Angelegenheit an einen Vermittler, der im Einvernehmen zwischen ihnen gewählt wurde. Im Falle der Teilnahme von mehr als einer repräsentativen Gewerkschaft (oder gewerkschaftsbund( oder von den Organen) ermächtigten Organen (oder Vereinigungen von Organen) auf der jeweiligen Ebene werden die Mitglieder des Ausschusses, der die Arbeitnehmer vertritt, im Einvernehmen zwischen diesen repräsentativen Gewerkschaften (oder Verbänden von Gewerkschaften) oder Organen (oder Körperschaften von Organen) ernannt, die von den Arbeitnehmern ermächtigt werden. Zur Unterstützung ihrer Forderungen während der Verhandlungen über die Ausarbeitung, den Abschluss oder die Änderung eines Tarifvertrags oder einer Vereinbarung sind die Gewerkschaften oder andere von den Arbeitnehmern ermächtigte Vertretungsorgane berechtigt, Versammlungen und Versammlungen abzuhalten, Streikposten einzurichten und Demonstrationen außerhalb der Arbeitszeiten zu organisieren, ohne die Tätigkeit des Unternehmens zu bekunden. Im Falle der Auflösung eines Unternehmens nach dem Verfahren und unter den gesetzlich festgelegten Bedingungen bleibt der Tarifvertrag während des gesamten Auflösungsprozesses in Kraft. Im Falle einer Übertragung des Eigentums an den Vermögenswerten des Unternehmens bleibt die Gültigkeit des Tarifvertrags drei Monate lang erhalten. Während dieses Zeitraums können die Parteien Verhandlungen über den Abschluss eines neuen Tarifvertrags führen oder die geltende Vereinbarung beibehalten, ändern oder ergänzen. Das Recht, Tarifverhandlungen im Namen der Arbeitnehmer zu führen, wird den Gewerkschaften übertragen, die durch ihre zuständigen Organe oder andere von den Arbeitnehmern ermächtigte Vertretungsorgane vertreten werden. Abschnitt 17. Überwachung der Anwendung des Tarifvertrags.